Aktuelles

Feldenkrais-Workshop "Aufrichtung"

Samstag 16. Februar 2019, 10.00:17:00 Uhr

Sitz gerade! Wir sagen es oft zu unseren Kindern und zu uns selbst. Aber hilft es wirklich?

Wir wollen uns nicht mit Selbstkorrektur beschäftigen, sondern uns auf den Weg machen zu einer besseren Selbstorganisation. Wie verhält sich das Becken im Verhältnis zum Kopf entlang der Wirbelsäule und wie können wir ein Zusammenspiel zulassen, um mehr Länge für den Rücken zu bekommen, um leichter und unbefangener zu sitzen?

Wir werden zum Thema Aufrichtung im weitesten Sinn arbeiten und uns mit folgenden Fragen beschäftigen : Wie bin ich auf den Füßen? Wie ist die Stellung des Beckens? Wie ist der Rücken organisiert?

Wie kann ich meine Schultern befreien. Wie und wo steht mir der Kopf?  Wie kann ich mich insgesamt besser nutzen?

Kosten 60,-€           

Ulrike Welna Feldenkrais-Practitioner mit langjähriger Erfahrung

Anmeldung Tel. 040/ 58 35 42, mail: welna@gmx.de
weitere Informationen www.feldenkrais-welna.de

nächste Termine Samstag 25. Mai und Samstag 26.Oktober 2019

 

 

 

 

Mit Spass um die eigene Achse drehen

 

Feldenkrais Mo 4.3..-29.4.2019, 18.45-20.00 Uhr, 8x, 120 €, Ermäßigung möglich

Drehen um die eigene Achse ist das, was Menschen am besten können im Vergleich zu Tieren. Diese spezifisch menschliche Möglichkeit macht besonders viel Spaß und wirkt sich vor allem auf die Beweglichkeit der Wirbelsäule und des Brustkorbs, aber auch auf die Hüftgelenke aus. Drehen um die eigene Achse isteine Bewegung, die täglich im Alltag gebraucht wird, das Gefühl größerer Freiheit wirkt sich auch mental aus.